“Alles darf nichts muss” – oder so ähnlich lautet das Motto unserer Jahresabschlussparty in der Skatehall. In einer Ping Pong Schneeballschlacht laden wir euch ein mitzumischen, um für die Weihnachtszeit einen Vorrat an Tanzmuskulatur aufzubauen. In der Magengrube sollte durch warme Bassmassage ein Würzfond der ganz besonderen Art entstehen. (Vergesst den Glühwein – eine Lüge!) Altbekannte Federviecher haben hierfür tief ins Plattenregal geschaut, um vergessene Schätze unter die Nadeln zu bringen. Um einen gewissen, in den kalten Tagen beliebten Engtanz-charakter zu erzeugen, ist nur der obere Bereich des “Stammheims” geöffnet. Kommt früh und feiert lange, es wird klein und schnuckelig und es passen nur 150 Leute hinein in die kleine Kneipe.

Ganz nebenbei haben wir ein paar vorgezogene Weihnachtsgeschenke auf unsere Stammtischseite oder besser gesagt in der Stadt versteckt.  hier geht es zur ersten Schatzsuche!